Essentials Nr. 4 veröffentlicht: Falltüren der Brandmauer

Wie ist der digitale Diskurs zum Umgang mit dem Rechtsextremismus strukturiert?
Diese Frage stellt sich zwingend, wenn geklärt werden soll, wie die extreme Rechte den Wirbel um ihre eigenen Raumgewinne strategisch zu nutzen versucht. Insbesondere die Debatte um die sogenannte Brandmauer, die mit den jüngsten AfD-Erfolgen neuen Auftrieb bekommen hat, ist dabei zentral. An welchen Annahmen und Argumenten sich die politischen Fraktionen jenseits der AfD reiben und wie die extreme Rechte genau daraus mehr Einfluss ziehen könnte, behandelt dieser Policy Brief.

Schwarzer Hintergrund mit weißer Schrift. Titel: Falltüren der Brandmauer »Nr. 4« in türkisfarbener Bubble zur Information über die Ausgabe. Logo »Machine Against the Rage« oben links, türkisfarbenes Netz und roter Sensor als Designelemente.
Essentials Nr. 4 veröffentlicht: Falltüren der Brandmauer