Trendreport Essentials veröffentlicht: Vom Volkstod zum Blackout

Viel war in den vergangenen Monaten von einem »Wutwinter« die Rede, zu dem Rechtsextreme und Querdenker*innen mobilisieren. Nicht mehr die Pandemiemaßnahmen stehen demnach im Zentrum der Agitation, sondern die erwartete Energiekrise im Kontext des Ukraine-Kriegs – samt ihren ökonomischen und sozialen Folgen. Welche Narrative sich dabei entspinnen, wie sich das in die Genese rechter Bedrohungserzählungen einfügt und welche Rolle Medien und Politik dabei spielen, behandelt dieser Policy Brief.

Essentials Nr. 0: Vom Volkstod zum Blackout